Home
 

Unterricht nach den Herbstferien

Liebe Eltern und liebe Kinder!

Ich hoffe, Sie und ihr hattet erholsame Ferien und ihr seid alle gesund und munter!
Am kommenden Montag beginnt die Schule wie gewohnt um 8:00 Uhr. Wie besprochen dürft ihr Kinder ab 7:45 Uhr in eure Klassen gehen, wo eure Lehrer*innen euch begrüßen werden.
Bitte denkt daran, dass ihr eure Mund-Nasen-Bedeckung tragt, Abstand haltet und am Eingang eure Hände desinfiziert!
Wir freuen uns schon auf euch!

Wie Sie, liebe Eltern, sicherlich der Presse entnommen haben, gibt es für den Regelbetrieb an Grundschulen in NRW keine Veränderungen. Neben der AHA-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) hinaus ist "das Lüften der Unterrichtsräume ein wesentlicher, einfacher und wirkungsvoller Beitrag dazu, das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus über Aerosole zu verringern." (MSB, NRW, 21.10.2020). Das Umweltbundesamt hat klare Regeln formuliert, die wir entsprechend umsetzen werden:

  • Stoßlüften alle 20 Minuten
  • Querlüften wo immer es möglich ist
  • Lüften während der gesamten Pausendauer


Wir hoffen, dass wir den Unterricht möglichst nach Stundentafel nach den Herbstferien unverändert fortsetzen können und somit Ihnen und Ihren Kindern ein hohes Maß an Kontinuität bieten können.

Nun wünsche ich Ihnen noch ein paar erholsame Tag!
Bleiben Sie gesund!

Danielle Thomas
Rektorin
(Stand: 21.10.2020, 18:30 Uhr)

Anmeldung für die Schulanfänger 2021/22

In der Zeit vom  25. September – 09. Oktober 2020 können die Schulanfänger für das Schuljahr 2021/2022 an der St. Ida-Schule in Herzfeld angemeldet werden.

Die Anmeldung erfolgt auf Grund der Corona-Pandemie schriftlich mit den erforderlichen Unterlagen, die ab dem 25. September 2020 auf der Homepage der Schule zum Download zur Verfügung gestellt werden. Sämtliche Anmeldeformulare nebst Bescheinigungen in Kopie (Geburtsurkunde, U 9 des Gelben Untersuchungsheftes, ggf. Sorgerechtsbescheinigung) müssen bis spätestens 9. Oktober 2020 in der St. Ida Grundschule Herzfeld abgegeben oder per Post gesandt werden.

Anzumelden sind alle Kinder, die bis zum 30. September 2021 das 6. Lebensjahr vollendet haben.Für weitere Informationen und Downloads klicken Sie bitte hier.

Bildquelle: www.pixabay.com

Home1
 

Aktuelle Infos zur Aufhebung der Maskenpflicht

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Ab dem 1. Oktober 2020 gilt, dass die Kinder einer Klasse innerhalb ihres Klassenraumes nicht mehr verpflichtet sind, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Dies bedeutet, dass sie im Klassenraum auch dann, wenn sie im Rahmen der Unterrichtgestaltung ihren Sitzplatz verlassen, nicht mehr zwingend den Schutz tragen müssen.

Im Lehrerkollegium haben wir uns dafür entschieden, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung dringend zu empfehlen. Wir haben in den letzten Wochen die Erfahrung gemacht, dass Kinder sowie Lehrkräfte einen souveränen Umgang mit der Mund-Nasen-Bedeckung gefunden haben. Gerne würden wir diesen Umgang auch weiter pflegen und freuen uns, wenn Sie uns auch dahingehend unterstützen.

Wir bleiben mit diesem Thema weiter mit der Schulpflegschaft im engen Austausch.

Auf dem Schulhof und im Gebäude besteht weiterhin Maskenpflicht. Alle Hygienemaßnahmen bleiben wie gehabt bestehen.
Sollten sich zu den Ferien oder aber auch für nach den Ferien neue Regelungen ergeben, werden wir Sie selbstverständlich umgehend darüber informieren.

Herzliche Grüße
Danielle Thomas
Rektorin
02.10.2020



Empfehlung für Eltern bei Erkältungssymptomen des Kindes
Treten bei Ihrem Kind Erkältungssymptome auf, bitten wir Sie, Ihr Kind für 24 Stunden zu beobachten. Bitte melden Sie Ihr Kind auf gewohntem Wege in der Schule ab!
Sollten Symptome hinzukommen, bitten wir Sie darum, eine individuelle ärztliche Abklärung vornehmen zu lassen.
Stellen Sie nach 24 Stunden eine Besserung fest und kommen keine zusätzlichen Symptome hinzu, ist der weitere Schulbesuch möglich.
Weitere Informationen mit entsprechenden Empfehlungen stellt das Ministerium für Sie bereit.

Weitere Infos zu den aktuellen Regelungen für den Schulbetrieb finden Sie im Info-Blatt zum Schulstart 2020/2021.

Alle Regelungen für die Betreuung finden Sie in dem entsprechenden Info-Blatt vom Tonni-Treff.

Unsere Hausregeln

Hier seht ihr, liebe Kinder, was in den nächsten Wochen besonders wichtig ist, damit wir alle gesund bleiben. Bitte haltet euch an diese Regeln! Wir sind sicher, dass uns das gut gelingen wird!

Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

Home2
 

Standort der Schule

Home10

Lippstädter Straße 29
59510 Lippetal

Schulträger Gemeinde Lippetal

Home11

Haltestelle in Hovestadt:
Der Bus hält zur Zeit weiterhin direkt an der Kirche! Die Kinder steigen dort in den Bus ein und auch wieder aus.
Weitere Informationen zur Schülerbeförderung finden Sie hier.

Tipps und Infos rund um den Schulbusverkehr
Corona-Info für den Schülertransport

Achtung - Risikogebiete

Wir erinnern alle Reiserückkehrer aus Risikogebieten, Kontakt mit dem Gesundheitsamt aufzunehmen!
Hier finden Sie "Wichtige Informationen für Einreisende" (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, NRW)

Bildnachweis: www.pixabay.com

Motto des Monats

Home14

Unser neues Motto lautet:
Ich nehme ein gesundes Frühstück mit zur Schule!

Büchereiplan Schuljahr 2019/20

Zur Zeit können wir leider nicht mit den Kindern die Bücherei besuchen. Aber:
Seit dem 3. Mai sind die Büchereien im Lippetal wieder (mit Einschränkungen) geöffnet. Bücher können wieder zurückgegeben oder auch ausgeliehen werden.
Weitere Infos dazu unter: www.katholisch-in-lippetal.de/2020/04/04/büchereien-weiterhin-erreichbar/ .
Bildnachweis: www.pixabay.com

Fundgrube

Fundsachen befinden sich in der Fundgrube
"Lost and Found". Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat in Verbindung.