Home
 
Home1
 
Home2
 

Wir in der Gemeinde Lippetal

St. Ida-Schule führt Projektwoche zum Gemeindejubiläum durch

Von Montag bis Freitag beschäftigen sich die Kinder der St. Ida-Schule mit dem Thema "Wir in der Gemeinde Lippetal". Anlässlich des 50-jährigen Gemeindejubiläums erkunden die Kinder mit ihren Lehrerinnen und Lehrern das Lippetal. Sie erforschen unter anderem die Lippeauen, erstellen ein Puzzle vom Lippetal mit all seinen Ortschaften, begeben sich auf die Spuren der Römer, lernen Sport- und Freizeitmöglichkeiten kennen und setzen sich mit den Schlössern und den gräflichen Familien auseinander. Eine Gruppe bekommt eine Führung durch das Rathaus und besucht unseren Bürgermeister Matthias Lürbke. Einige Kinder besuchen soziale Einrichtungen (z.B. das St. Ida-Stift,...) und andere wiederum beschäftigen sich ausführlich mit den Kapellen in der Gemeinde. Selbstverständlich dürfen Bustouren durch das Lippetal nicht fehlen und auch der Rückblick in das Lippetal von vor 50 Jahren kommt nicht zu kurz.
Am Freitag stellen sich die Kinder ihre Ergebnisse in einem Museumsrundgang in der Schule gegenseitig vor.
Eltern sind herzlich eingeladen, sich die Ergebnisse jederzeit in der Aula anzusehen. Wir werden die Ausstellung einige Tage in der Aula stehen lassen.
Für die Öffentlichkeit werden die Ergebnisse der Feierlichkeiten zum Jubiläum im August präsentiert.
Presseartikel vom Soester Anzeiger vom 20.03.2019

Wir bedanken uns bei allen, die uns in der Projektwoche unterstützt haben. Ohne die Kooperation mit allen Unterstützenden hätte dieses tolle Projekt nicht stattfinden können. Herzlichen Dank dafür!

Neujahrsempfang 2019

Christiane Hoffmann zur Konrektorin ernannt

Home12
 

Das Schulleitungsteam der St. Ida-Schule ist komplett

Der Neujahrsempfgang der St. Ida-Schule ist zu einer schönen Tradition geworden. Zu Beginn des Jahres lädt die Schule alle am Schulleben Beteiligte ein, um sich für ihr Engagement zu bedanken. In diesem Rahmen wurde nun auch Christiane Hoffmann offiziell zur Konrektorin ernannt. Die Stimmung war entspannt und fröhlich.
„Was lange währt wird endlich gut“, freute sich auch Rektorin Danielle Thomas, die gleichzeitig die bisherige Zusammenarbeit lobte: “Wir ergänzen uns hervorragend!“
Seit einem halben Jahr hat Christiane Hoffmann die Stelle probeweise ausgeübt – endlich bekam sie auch die Urkunde von Schulamtsdirektor Winfried Ebert überreicht. „Keine Andere passt besser. Wichtig ist, dass sie weiterhin ein gutes Team bilden“, gab Ebert dem neuen Führungsduo mit auf den Weg.
Was sind die neuen Aufgaben von Christiane Hoffmann? „Ich erstelle die Stunden- und Vertretungspläne, bin für die Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen und den Kirchengemeinden verantwortlich", erklärt die neue Konrektorin.
Zum Einstand gab es für Christiane Hoffmann warme Worte von Frau Stephanie Grabenschröer als Vertreterin der Gemeinde Lippetal. Auch das Kollegium überbrachte gute Wünsche. Sie packten einen Koffer mit allen Dingen, die für das neue Amt nötig sind: Entspannung, so manche Kleinigkeit für den Unterricht, für die Zeit nach der Arbeit und natürlich auch für die neue Position, das Lehrerkollegium hatte alles parat.
Für Christiane Hoffmann ist die neue Stelle der logische nächste Schritt. Seit 13 Jahren ist sie als Lehrerin an der Ida-Grundschule tätig. Frau Hoffmann wohnt in Schoneberg. Sie hegt eine gewisse Affinität zum Ort und identifiziert sich stark mit der Schule.
Gemeinsam will das Führungsduo die kommenden Aufgaben mit Schwung angehen: Medienkonzeptentwicklung und Schulentwicklungsplan stehen in den nächsten Monaten im Fokus. Zudem hat Frau Hoffmann als ihr erstes Projekt in ihrer neuen Funktion bereits die ersten Schritte in Richtung Europaschule getätigt.
Bilder zum Empfang finden sie hier.


Standort der Schule

Home25

Lippstädter Straße 29
59510 Lippetal

Ausstellung im Haus Biele

Ausstellungseröffnung: 10. Mai 2019
Presseartikel im Soester Anzeiger vom 11. Mai 2019

Schulträger Gemeinde Lippetal

Home27

Motto des Monats

Home28

Unser neues Motto lautet:
Wir schauen unseren Gesprächspartner an!

Quelle: Zaubereinmaleins

Büchereiplan Schj. 2018/19

Fundgrube

Wem gehört diese Brille?
Diese Brille wurde Ende Janaur 2019 gefunden. Weitere Fundsachen befinden sich in der Fundgrube
"Lost and Found". Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat in Verbindung.

Termine

Datum

Veranstaltung

09.05.2019 Vera Deutsch

14.05.2019 Vera Deutsch

16.05.2019 Vera Mathe

22.05.2019 Studientag, unterrichtsfrei

31.05.2019 Beweglicher Ferientag schulfrei

06.06.2019 Schwimmwettbewerb

11.06.2019 Pfingstferien

21.06.2019 Beweglicher Ferientag schulfrei

25.06.2019 Bundesjugendspiele